Titelbild

Südafrika

Masifunde

Eine Schulbibliothek für die Walmer Primary School

Auch wenn Südafrika häufig als Beispiel einer erfolgreichen Demokratisierung und als aufstrebende Wirtschaftsnation begriffen wird, sind die Folgen des Apartheidregimes auch heute noch spürbar. Das Land ist nach wie vor von extremer sozialer Ungleichheit und sozialen Problemen wie einer hohen Jugendarbeitslosigkeit, Jugendkriminalität, Alkoholismus und Drogenabhängigkeit geprägt. Eine Hauptursache liegt darin, dass Kinder und Jugendliche gerade in den Townships Südafrikas kaum Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung haben. Den Township-Schulen mangelt es unter anderem an angemessener Lerninfrastruktur (wie beispielsweise Schulbüchern, Lernmaterialien, internetfähigen Computern, Lernräumen und Bibliotheken).

Nachdem Masifunde dank der Unterstützung der Initiative Teilen die Bibliothek der Walmer High School zu einer positiven und motivierenden Lernoase etablieren konnte, die von lokalen Händen koordiniert und von Schüler*innen geleitet wird, möchten wir unsere Erfahrungen und Expertise nun in die bereits existierende, aber brachliegende Bibliothek der nahegelegenen Grundschule fließen lassen.

Durch den verbesserten Zugang zu Büchern, Lernmaterialien und angemessener Freizeitgestaltung steigen die Chancen, dass die Kinder den Übergang zur weiterführenden High School erfolgreich meistern und diese mit einem angemessenen Schulabschluss beenden können.