Titelbild

Nicaragua

Bildung ist Zukunft

Wir legen mit unserem Projekt „Bildung ist Zukunft“ einen klaren Fokus auf Bildung als Schlüssel zur Veränderung auf individueller und gesellschaftlicher Ebene in unserem Partnerland Nicaragua. Im Leben des Einzelnen stellt Bildungsteilhabe einen Weg zum gesellschaftlichen Aufstieg dar. In gesamtgesellschaftlicher Hinsicht kann sich ein Land nur nachhaltig entwickeln, wenn die Bürger*innen eine faire Chance auf vorschulische, schulische, akademische und berufliche Bildung haben – dies gilt umso mehr in rural geprägten Gegenden wie Tipitapa im Westen des Landes.

Mit unserem Projekt „Bildung ist Zukunft“ fördern wir sowohl die akademische als auch außeruniversitäre Bildung in einer der ärmsten Regionen Nicaraguas: Wir unterstützen zunächst mit dem Bibliobus einen mobilen Bücherbus, der insbesondere junge Menschen in abgelegenen Dörfern rund um Tipitapa erreicht und ihnen Bücher, Spiele und Aktivitäten bringt. Mit der Programmkomponente „Stipendium Enrique Schmidt” setzen wir an der akademischen Bildung junger Nicaraguaner*innen an.  Wir vergeben Universitätsstipendien an begabte nicaraguanische Studierende mit finanzschwachem Hintergrund.